03.01.2019

Was hilft gegen Kater nach Alkoholkonsum?

Tagsuche:

Jeder kennt ihn, den leise schnurrenden Kater am Morgen, der das Bett hochgeklettert kommt und einen teilweise den ganzen Tag nicht mehr in Ruhe lässt: Die Rede ist nicht vom Hauskater, sondern vom Kater nach dem Alkoholkonsum. Welche Maßnahmen gegen Kater am Morgen helfen, behandeln wir in diesem Artikel. Wir zeigen euch wie ihr den Kater am besten während dem Alkoholkonsum, vor dem Schlafengehen und am Morgen entgegenwirken könnt.

Anti-Kater-Tipp 1: während dem Abend

Viel Wasser trinken

Für viele, die an einem Abend Spaß und gute Stimmung suchen, ist der völlige Verzicht auf Alkohol keine Option. Man möchte gerne nach Lust und Laune trinken, ohne an den nächsten Morgen denken zu müssen. Natürlich gibt es generelle Spielregeln, an die man sich bereits während des Trinkens halten kann, um dem Kater vorzubeugen. So sollte man immer wieder zwischendurch zum Wasserglas greifen. Das hat gleich einen doppelten Effekt: Zum einen nimmt man nicht so viele alkoholhaltige Getränke zu sich und zum anderen verdünnt das Wasser den Alkohol, sodass der Magen und die Leber nicht so stark gereizt werden.

Salziges und mineralstoffreiches Essen

Und was hilft gegen Kater bei gleichem Alkoholkonsum? Da wäre das Essen zu nennen. Dabei kann vor, während und nach dem Trinken gegessen werden. Je fettiger die Lebensmittel sind, desto länger dauert es, bis der Alkohol vom Körper aufgenommen und verarbeitet wird. Der Alkoholgehalt wird also nicht durch Essen reduziert. Allerdings können über salziges und mineralstoffreiches Essen wiederum Nährstoffe zugeführt werden, die während der Dehydrierung verloren gehen. Diejenigen, die nicht fortwährend essen wollen um ihr Nährstoffdefizit auszugleichen, können auf Hangover Aid zurückgreifen. Denn nur ein Sachet Hangover Aid vor dem Schlafengehen versorgt den Körper rundum mit allen notwendigen Mineralstoffen, Vitaminen und Lysinen.

Anti-Kater-Tipp 2: vor dem Schlafengehen!

Seitdem die Menschen die Möglichkeit haben Alkohol selber herzustellen, befassen sie sich mit einer Frage: Was hilft gegen Kater? Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich verschiedenste Tipps und Tricks, die angeblich bei Einnahme vor dem Schlafengehen helfen sollen, einen Kater zu vermeiden.

Stilles Wasser, Mitternachtssnack

Gegenmittel Nummer Eins gegen Kater ist und bleibt das Wasser. Vor dem Insbettgehen am besten ein oder zwei Gläser Wasser trinken. Wenn auf dem Weg nach Hause die allseits bekannte Heißhunger-Attacke kommt, ist genau jetzt der richtige Moment um sich ihr hinzugeben. Der Moment dem Kater entgegenzutreten, ist ein schlechter Zeitpunkt zum Kalorienzählen. Der Mitternachtssnack sollte dabei nicht zu fettig sein. Viele Kohlenhydrate, Salz und Vitamine sind eine gute Kombination, um genügend Elektrolyte gegen Kater aufzunehmen.

Muskelkrämpfe

Um den nächtlichen Muskelkrämpfen nach einer durchtanzten und durchzechten Nacht entgegenzuwirken, helfen Magnesiumtabletten mit viel Wasser. Menschen mit einem schwachen Magen können hier allerdings eine böse Überraschung erleben, da sprudelnde Magnesiumtabletten oftmals Übelkeit auslösen.

Gute-Nacht-Tee

Auch ein Gute-Nacht-Tee füllt die Wasserreserven wieder auf. Steht man vor der Herausforderung „Was hilft gegen Kater & Übelkeit“, empfiehlt sich ein magenschonender Tee zum Einschlafen.

Kopfschmerztabletten

Freunde chemischer Problemlösungen greifen bereits vor der Nachtruhe zu Tabletten. Diese können gegen den Kopfschmerz, die Übelkeit oder den Schwindel wirken. So wird die Nacht ein wenig erholsamer und der Körper kann aktiv gegen die Nebenwirkungen des Alkohols ankämpfen.

Vit2Go! Hangover Aid

Das Rundum-Sorglos-Paket bietet Vit2Go! Hangover Aid mit zahlreichen Nährstoffen zum Bekämpfen unterschiedlichster Kater-Symptome. Durch die essentiellen Mineralstoffe und Elektrolyte, das Vitamin C, Magnesium und Zink holt sich der Körper genau das zurück, was er nach einer durchzechten Nacht aufgebraucht hat. Und anstelle von zahlreichen Wasserflaschen-Bestellungen an der Bar im Club, einem fettigen Menü in der Frühe, die Einnahme einer Magnesiumtablette vor dem Schlafengehen und das Brühen eines magenschonenden Tees kurz bevor ihr euch zu Bett legt, reicht ein Sachet Hangover Aid aus, um all die Nebenwirkungen auf einmal entgegenzuwirken.

Anti-Kater-Tipp 3: Mamas Hausapotheke am nächsten Morgen

Auch für den Tag danach gibt es einen großen Schatz an Rezepten mit mehr oder weniger durchschlagendem Erfolg. Was hilft gegen Kater, wenn man den Abend zuvor nicht mehr daran gedacht hat vorzubeugen? Es kommt auf die Symptome an.

Sodbrennen

Leidet man an Sodbrennen können Ingwertee, Essig, Haferflocken oder Milch helfen. All diese Dinge wirken im Magen basisch. Dadurch wird der übersäuerte Magen in eine andere Richtung gelenkt und das Sodbrennen verschwindet. Zugegebenermaßen sind diese Maßnahmen bei Übelkeit etwas schwieriger durchzuführen.

Kopfweh

Fast jeder Kater äußert sich mit Kopfweh aufgrund der Dehydrierung. Hier helfen Ätherische Öle, um die Blutgefäße zu erweitern. Aber natürlich darf auch die Kopfschmerztablette nicht unerwähnt bleiben. In Kombination mit einem Glas Wasser können die Kopfschmerzen in wenigen Minuten bekämpft werden, vorausgesetzt der Magen ist stark genug.

Bauchweh & Übelkeit

Bei Bauchweh und der bereits erwähnten Übelkeit helfen magenschonende Tees, wie Anis-Fenchel-Kümmel-Tee, Kamillentee oder Pfefferminztee. Auch Knabbereien, wie Lakritz und Salzstangen oder Laugen können beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt wirken. Von koffeinhaltigen Getränken, egal ob warm oder kalt, sollte Abstand genommen werden, solange die Bauchweh anhalten.

Müdigkeit & Mattheit

Diejenigen, die vor allem unter Müdigkeit und Mattheit leiden, müssen auf ihren Magen keine Rücksicht nehmen. Hier hilft Espresso mit Zitronensaft. Entgegen vieler Empfehlungen den Zitronensaft in den Espresso zu geben, sei darauf hingewiesen, dass das Vitamin C bei Hitze instabil ist. Entweder man wartet also bis der Espresso auf Raumtemperatur runter gekühlt ist oder man trinkt den Zitronensaft zusätzlich. Schmeckt ohnehin viel besser.

Vit2Go! Hangover Aid

Eine gute Alternative für einen stressfreien Morgen! Solltet ihr das Hangover Aid am Abend vorher vergessen haben einzunehmen, dann wirkt das leckere Nahrungsmittel selbstverständlich auch noch am nächsten Tag. Ihr liegt wehe leidend im Bett und der böse Kater bekommt euch nicht gut? Einfach ein Sachet Hangover Aid mit Wasser auflösen, und auf die Wirkung der Elektrolyte, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren abwarten.

Kater-Alarm: Was braucht der Körper wirklich?

In Folge eines übermäßigen Alkoholkonsums kommt es im Körper zur Dehydrierung und zu einem damit verbundenen Nährstoffmangel. In Konsequenz müssen also der Wasser- und Nährstoffhaushalt wieder komplett aufgefüllt werden. Nährstoffe zuzuführen hört sich leichter an, als es am Ende ist. Das Problem ist, dass es kein Nahrungsmittel gibt, welches alle Nährstoffe beinhaltet, die zur Bekämpfung des Katers benötigt würden. Stellt man sich also die Frage „Was hilft gegen Kater & Übelkeit?“ müsste die Antwort lauten: „Ein ganzes Buffet unterschiedlichster Lebensmittel“. Mit Vit2Go! Hangover Aid deckt ihr euren Frühstückstisch zwar nicht mit einem reichlich bunten Buffet, aber ein Sachet Hangover Aid reicht aus, um den Körper die benötigte Menge an Elektrolyten zu liefern, die er bei der Bekämpfung des Katers benötigt. Danach schmeckt das Buffet sicherlich leckerer! 😉

Und so wirkt Hangover Aid:

Möchte man einen Kater effektiv vermeiden, empfiehlt es sich unser Hangover Aid bereits vor dem Schlafengehen zu nehmen. So kann der Nährstoffhaushalt bereits während des Schlafes aufgefüllt werden. Auch Hangover Aid ist kein Wundermittel und benötig Zeit, um seine Wirkung vollends entfalten zu können. Während der Nacht kann der Körper arbeiten, sodass man am nächsten Morgen gut erholt aufwacht. Da Hangover Aid alle Symptome eines Katers zugleich behandelt, wird der Tag danach nicht zu dem bislang bekannten Albtraum. Sollte man vergessen haben das Hangover Aid vor dem Schlafen zu nehmen, kann dies am nächsten Morgen nachgeholt werden. Mit Hangover Aid wird man sich viel schneller von den Symptomen erholen und den Rest des Tages genießen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon