04.01.2019

Was genau sind Elektrolyte?

Tagsuche:

Gerade unter Sportlern sind die Elektrolyte in aller Munde. Sind zu wenige Elektrolyte im Körper vorhanden, kann es zu Krämpfen in den Muskeln kommen. Doch was genau sind Elektrolyte eigentlich? Wie wirken sie im Körper und was passiert bei einem Defizit? Wie gelangen sie in den Körper und wieso helfen Elektrolyte gegen Kater? Die Antworten auf all diese Fragen wollen wir, von Vit2Go! dir beantworten. Außerdem verraten wird dir, warum Hangover Aid auch für Sportler ein super Nahrungsergänzungsmittel ist!

Was machen Elektrolyte im Körper?

Elektrolyte werden auch als Mineralien, Mineralstoffe, Salze oder Mengenelemente bezeichnet. Der menschliche Körper benötigt Vitalstoffe. Vitalstoffe lassen sich in die Gruppe der Vitamine und Mineralien unterscheiden. Mineralien bestehen wiederum aus den Spurenelementen und den Mengenelementen. Elektrolyte ist eine andere Bezeichnung für Mengenelemente. Von den Spurenelementen benötigt der Körper nur sehr geringe Mengen und trotzdem sind sie an essentiellen Prozessen im Körper beteiligt. Von den Mengenelementen benötigt der Körper hingegen regelmäßig größere Mengen, die er nicht selber herstellen kann. Wir von Vit2Go! wissen, wie wichtig es ist, die Aufnahme von Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium und Chlorid zu gewährleisten, damit der Körper Höchstformen erreichen kann.
Das Wort „Mengenelemente“ bezieht sich auf das Vorkommen im Körper. Das Wort „Elektrolyte“ bezieht sich hingegen auf die physikalischen Eigenschaften. Aufgrund ihrer elektrischen Ladung tragen sie zur Kommunikation zwischen Nervenzellen und Muskelzellen bei. Ihr Vorkommen ist für uns überlebenswichtig. Bei einer länger andauernden Unterversorgung kommt es also zu einer lebensbedrohlichen Reaktion des Körpers. Diese können recht harmlos mit leichten Muskelkrämpfen bei einem Magnesium-Mangel beginnen oder zu ernsthaften Nervenschädigungen führen. Elektrolyte sorgen für einen geregelten Wasserhaushalt im Körper. Da dieser zu 60 Prozent aus Wasser besteht, ist verständlich, warum den Elektrolyten so ein hoher Stellenwert beigemessen wird.

Wie erhält der Körper Elektrolyte?

Normalerweise besteht bei einer ausgewogenen Ernährung nicht die Gefahr einen Elektrolyte-Mangel heraufzubeschwören. Elektrolyte sind in der Nahrung und auch im Wasser enthalten. So finden sich Elektrolyte in Fleisch, Gemüse und Obst. Wer zu wenig trinkt oder besonders salzig ist, kann jedoch seinen Elektrolyt-Haushalt in ein Ungleichgewicht bringen. Außerdem gibt es inzwischen zahlreiche Präparate, die eine zusätzliche Zufuhr mit Elektrolyten ermöglichen. Diese werden selten in Kombination angeboten. Anders ist das bei unseren Vit2Go! Produkten. So enthält Hangover Aid nicht nur Vitamine gegen Kater, sondern auch die wichtigsten Elektrolyte. Mit Hangover Aid versorgt man seinen Körper optimal mit Magnesium, Calcium, Kalium und Chrom, hinzukommen weitere Bestandteile, wie Metalle, Spurenelemente, Aminosäuren und Vitamine.

Wann benötigt man besonders viele Elektrolyte?

Elektrolyte werden immer dann besonders viel benötigt, wenn der Wasserhaushalt  aus dem Gleichgewicht geraten ist. Dies kann durch eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr oder einen vermehrten Flüssigkeitsverlust geschehen. Unter den Körperflüssigkeiten werden Urin, Schweiß und Blut verstanden. All diese Flüssigkeiten können Elektrolyte in vermehrten Mengen aus dem Körper transportieren. Daher ist nach Unfällen mit hohem Blutverlust und Sporteinheiten mit viel Schweiß der Elektrolythaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Jeder wird den guten Rat kennen nach dem Sport ein alkoholfreies Weizenbier zu trinken, denn dieses ist reich an Vitaminen und Mineralien.
Auch Schwangere und Stillende haben einen erhöhten Bedarf an Elektrolyten immerhin müssen sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Kind versorgen. In der Regel werden Elektrolyte über die Nahrungsmittel mit anderen Nährstoffen zusammen aufgenommen. Trinkt man also morgens eine Multivitaminsaft-Schorle, um nach einer durchzechten Nacht Vitamine gegen Kater gegen den Kater aufzunehmen und den Nachdurst zu bekämpfen, nimmt man auch zugleich Elektrolyte gegen Kater auf. Um eine Aufnahme aller Elektrolyte in ausreichenden Mengen zu gewähren hat Vit2Go! Hangover Aid entwickelt. Wieso Elektrolyte auch gegen einen Kater helfen können, erklären wir euch jetzt.

Wieso helfen Elektrolyte gegen Kater?

Der Wasserhaushalt kommt aus dem Gleichgewicht, sobald vermehrt Flüssigkeit ausgeschieden wird. Bei einem erhöhten Alkoholkonsum wird mehr Flüssigkeit ausgeschieden, als aufgenommen wird. Mit dem Ungleichgewicht des Wasserhaushaltes geht zugleich ein Mangel an Nährstoffen einher. Dadurch entstehen Defizite im Vitamin-, Elektrolyte- oder Aminosäuren-Haushalt. Das hat zur Folge, dass Mangelerscheinungen, wie Muskelkrämpfe und dergleichen auftreten. Gerade ein Mangel an Magnesium kann zu nächtlichen Wadenkrämpfen und den lästigen Säuferstelzen am nächsten Tag führen.
Wir von Vit2Go! denken daher nicht nur an die Sportler unter euch. Damit das nächste Festival, die nächste Cocktailparty oder der nächste Urlaub nicht mit üblen Nachwehen zu Ende geht, haben wir Hangover Aid entwickelt. Dieses ist mit den wichtigsten Nährstoffen ausgestattet, um den Kater bereits im Vorfeld zu bekämpfen. So beinhaltet Hangover Aid nicht nur die Vitamine, sondern eben auch die wichtigen Elektrolyte gegen Kater. Diese unterstützen den Körper nicht nur beim Bewegungsapparat. Sie sind auch die Schlüsselstelle, wenn es um die Entgiftung des Körpers geht. Daher ist eine ausreichende Versorgung mit Elektrolyten so wichtig.
Um den Kater nicht erst aufkommen zu lassen, solltet ihr Hangover Aid direkt vor dem Schlafen gehen nehmen. Gleiches gilt bei sportlichen Aktivitäten. Direkt nach dem Sport mit reichlich Flüssigkeit eingenommen, wird der Haushalt unmittelbar in ein Gleichgewicht gebracht.
Bist du gerne sportlich aktiv oder gehst du gerne feiern? Dann bestell jetzt Vit2Go! Hangover Aid und vermeide böse Nebenwirkungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon