04.01.2019

7 tolle Tipps für Deine nächste Garten-Party

Tagsuche:

Die Zeit der Gartenpartys rückt näher! Laue Sommernächte, tolles Essen, Spaß mit Freunden und feucht-fröhliche Partyspiele machen definitiv Lust auf mehr. „Zu mir oder zu Dir?“ Die Frage stellt sich nicht nur beim Kennenlernen einer scharfen Disco-Bekanntschaft, sondern auch im Kontext jeder Partyveranstaltung, denn der, der sie schmeißt, hat so einige Vorbereitungen zu treffen. Oops – das bist ja in diesem Fall Du! Du hast zwar Lust auf Party, hast aber keine Lust auf „The same procedure as every year?” – Perfekt, denn in diesem Artikel findest Du auf jeden Fall heraus, wie Deine nächste Gartenfete höhere Wellen schlägt als die Gartenorgien von Leonardo Di Caprio im großen Gatsby!

Vorbereitung ist das A und O

Eine Gartenparty zu schmeißen macht auf jeden Fall Spaß, doch die Vorbereitung, die dazu nötig ist, ist nicht zu unterschätzen. Als ersten Tipp möchten wir Dir an die Hand geben, eine Liste zu erstellen, die alles beinhaltet, worauf Du achten musst. Überlege Dir, wie und ob Du Dein grünes Paradies in irgendeiner Form dekorieren möchtest und was Du dazu benötigst. Überlege auch, wer Dir bei der Vorbereitung der Party helfen könnte und wie oft Du die jeweiligen Personen dazu anflehen musst (nur Leute für den Umzug finden ist schlimmer!)
Denke dann an die Bewirtung: Was soll es zu essen geben und hast Du dabei auch bedacht, dass in Deinem Freundeskreis mindestens ein Gluten-Allergiker-Super-Veganer dabei ist? Erkundige Dich am besten schon einmal vorher, ob es derartige „Sonderwünsche“ gibt und wie Du diese am besten umsetzt. Solltest Du zu den Müßiggängern an der Herdplatte gehören, solltest Du Dir unterschiedliche Catering-Optionen anschauen. Und nein, damit verstößt Du nicht gegen irgendwelche ungeschriebenen Partygesetze, sondern macht es Dir einfach – einfach. Und JA, manchmal darf das auch sein…

Das ultimative Mittel gegen Kater nach Party – Hangover Aid

Kommen wir zu einem noch wichtigeren Aspekt – der Getränkeauswahl. Diese sollte definitiv breit aufgestellt sein – unterschiedliche Biersorten, Bier-Mix-Getränke und ein paar härtere Getränke sollten es auf jeden Fall sein. Solltest Du Dir noch besondere Mühe geben wollen, kannst Du auch Cocktails mixen. Generell brauchst Du auch noch Soft-Getränke, Säfte und Wasser – aber das sollte ja eh klar sein. So weit, so gut – allerdings gibt es noch eine ganz kleine Sache, die Deine Party ins Wanken bringen könnte – genau – Du wirst es bereits erraten haben: Sturzbesoffene Gäste, die Deinen Garten ab einem bestimmten Promillelevel als Purgatorium nutzen und Dir heulend von ihren Verflossenen erzählen. Dafür hast Du Dir den ganzen Stress doch sicher nicht gemacht, oder? Und was hilft eigentlich gegen Kater nach Party? Deine Party-People werden Dich jedenfalls anstarren, als seist Du Superman persönlich, denn Hangover-Aid killt alle ihre Kater-Sorgen – und Deine Sorgen gleich mit. Das beliebte Anti-Kater-Mittel sorgt dafür, dass der Alkohol im Körper schneller abgebaut wird und der Körper dabei gleichzeitig mit wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgt wird. Gute Idee, oder?

Hier unsere 7 besten Tipps für Deine fancy Feier im Grünen

  1. Halte Mücken auf sinnvolle Art fern

Ja, Mücken lieben das Licht – und Deine Party! Eingeladen sind sie jedoch natürlich nicht, zumindest nicht, dass Du wüsstest. Was tun? Bevor Du Aktionen startest, die Peta-Aktivisten die Tränen in die Augen treiben und Dein Karma-Konto um Einiges belasten, lohnt es sich, in ein paar schöne Duftkerzen mit Zitronennote zu investieren. Et voilá – alles ist gut!

  1. Verwende Einweggeschirr

Wer hat Lust auf eine Abwaschorgie nach durchzechter Partynacht? Genau – niemand! Dazu wird Dich auch das beste Mittel gegen Kater nach Party, Hangover Aid, nicht bringen können. Einweggeschirr, das am besten aus so umweltfreundlichen Materialien besteht, ist hier die beste Idee. Easy does it!

  1. Sei ein guter Nachbar

Gerade, wenn sich Dein Garten eher in spießbürgerlicher Nachbarschaft befindet, haben die Menschen, die sich tagtäglich um das Wohlbefinden ihrer Gartenzwerge sorgen, sicher keine Lust, sich „I kissed a girl“ von Katy Perry im Besoffenen-Kanon anzuhören. Und das auch noch um ein Uhr morgens … Kläre mit Deinen Nachbarn ab, dass Du eine Party feiern möchtest und lade sie ein, falls die nicht zu den Gartenzwerg-Verehrern gehören. Aber nur dann.

  1. Setze auf leichte Kost

Es ist Sommer und es ist heiß …also Finger weg von zu schweren Speisen. Leichtes Fingerfood, Salate, Obstsalate und fruchtige Drinks sind eine bessere Idee als Bratwurst und Co.

  1. Vermeide Kater – bei allen

Natürlich ist jeder für sich selbst verantwortlich, doch die bereits gesagt – wenn Deine Party nicht schon nach zwei Stunden aussehen soll wie der Aufstand der Alk-Zombies lohnt sich wirklich DAS Mittel gegen Kater nach Party: Hangover Aid. Das Mittel gegen Kater nach Party wird in praktischen Beuteln portioniert und einfach in ein Glas Wasser gerührt. Das schmeckt nicht nur lecker, sondern wirkt auch!

  1. Vertraue nicht aufs Wetter

Ein Sommergewitter kommt schnell einmal auf – sorge dafür, dass Ihr Euch im Notfall schnell in Sicherheit bringen könnt!

  1. Bleib‘ einfach cool

Du hast getan, was Du tun konntest – tolles Essen und Getränke besorgt, mit Deinen Nachbarn gesprochen, die Frage was hilft gegen Kater nach Party geklärt – jetzt liegt es nicht mehr in Deiner Hand! Augen zu, durch und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon