04.01.2019

Oktoberfest 2017 – Tipps gegen den Wiesn-Kater!

Tagsuche:

Es war mal wieder soweit: O`zapft is! Vom 16. September bis zum 3. Oktober flogen wieder die Maßkrüge über die Theken der Theresienwiese in München. Auch wenn eine zünftige Weißwuascht auf dem Oktoberfest nicht fehlen darf, wird der Alkoholkonsum gerne unterschätzt. Voll ist der Maßkrug beim Schunkeln zu schwer zum Halten und halb leer wird das Bier bald schal. Also heißt es: Oan, zwoa, gsuffa! Und weil es in Geselligkeit doch so gut schmeckt, wachen die meisten am nächsten Tag mit dickem Schädel auf. Wir verraten dir, wie du einen Kater vermeiden kannst und trotzdem auf deine Kosten kommst!

Tipps für das Oktoberfest!

Dirndl-Pflicht? – Ah geh, so a Schmarrn!

Wo soll man als Frau sonst ein Dirndl tragen, wenn nicht beim Oktoberfest? Das traditionelle Gewand wurde in den letzten Jahren gehörig abgestaubt, dank frecher Designs einer Verjüngungskur unterzogen und mit feschen Accessoires aufgewertet. Doch auch die Lederhos’n erfreuen sich bei Männern und Frauen äußerster Beliebtheit. Es gibt sie in verschiedenen Längen und in unterschiedlichem Stil. Wer sich in diesen Trachten jedoch so gar nicht wiederfindet, kann auch in seiner normalen Klamotte gehen. Eine Trachtenpflicht besteht nicht. Um vielleicht nicht ganz so arg im Dirndl- und Lederhosenparadies aufzufallen, können karierte Blusen und Hemden über die Rebellion hinweghelfen.

Mehr als Maßkrug und Weißwuascht!

Das Volks- und Familienfest hat mehr zu bieten als Bierzelt und Maßkrüge. Eigentlich besteht die Theresienwiese neben den 14 Bierzelten auch noch aus einem riesigen Kirmesplatz und den traditionelleren Zelten, wie dem Herzkasperlzelt, dem Festzelt Tradition, dem Museumszelt, dem Münchner Marionettentheater und dem Zelt „Zur Schönheitskönigin“. Auf der Kirmes oder dem Rummel finden sich Geisterbahn, Wasserbahn, die Wilde Maus und natürlich das Riesenrad. Auch für die Weintrinker unter euch ist mit dem Kufflers Weinzelt gesorgt und in der Münchner Knödelei bekommt ihr ein paar anständige Servietten-Knödel kredenzt. Also macht euch auf und schaut euch erst mal um, bevor ihr euch an die Bierzeltgarnitur setzt. Es gibt viel zu entdecken!

Reserviert euch rechtzeitig einen Tisch!

Jeder, der schon mal auf dem Oktoberfest war, kennt die irrsinnig langen Schlangen vor den Festzelten. Hier stehen all die armen „Deppen“, die vorher keinen Tisch reserviert haben und nun auf einen freien Platz hoffen. Je kleiner die Gruppe, umso eher habt ihr die Chance auf einen Platz und müsst trotzdem oft stundenlang warten. Richtig Spaß macht so ein Oktoberfest aber erst mit einer größeren Gruppe. Daher reserviert euch vorher einen Tisch und genießt die Zeit im Zelt. Mit vielen Freunden könnt ihr euch auch abwechseln und ab und an das Zelt für einen Kirmesrundgang verlassen, ohne um eure Plätze zu fürchten!

Tipps gegen den Kater!

In Maßen den Maßkrug trinken!

Langsam trinken ist auf der Wiesn leichter gesagt als getan. Der Maßkrug ist schwer und mit jedem Schluck wird er leichter. In einem halbleeren Maß wird das Bier schnell schal und schließlich machen die Bedienungen Druck und bringen bereits das nächste Maß. Daher ist es wirklich ratsam zu einer großen Gruppe vor Ort zu sein, sodass sich ein paar Leute immer mal wieder abseilen und draußen frische Luft schnappen können. Denn der wichtigste und zugleich schwierigste Tipp gegen den Kater ist weniger Alkohol trinken.

Zwischendurch Wasser trinken!

Es ist tatsächlich möglich, sich bei den Wiesn-Bedienungen ein Maß Wasser oder ein anderes alkoholfreies Getränk zu bestellen. Das Oktoberfest ist immer noch ein Familienfest, weshalb auch alkoholfreie Getränke angeboten werden. Und so blöd die Sprüche der anderen auch erst sein werden, vermutlich ist das Maß mit Wasser als erstes leer, weil auch die anderen zwischendurch einfach mal Durst haben. Durch den Alkoholkonsum wird vermehrt Flüssigkeit ausgeschieden, denn der Pipi-Marathon kann beginnen. Das Wasser verdünnt den Alkohol und der Wasserhaushalt wird wieder etwas aufgefüllt.

Den Nährstoffhaushalt wieder auffüllen!

Mit dem vermehrten Ausscheiden von Flüssigkeit, gehen auch zahlreiche Nährstoffe verloren. Auch wenn Mineralwasser sich dazu eignet das Defizit an Mineralstoffen wieder in den Griff zu bekommen, sieht es bei den anderen Nährstoffen schon anders aus. Neben Mineralstoffen werden dem Körper Elektrolyte, Vitamine und Aminosäuren entzogen. Um diese wieder aufzufüllen, bedarf es einem ganzen Buffet an Köstlichkeiten. So müssten Salat, Obst, Fleisch, Hülsenfrüchte und Kohlenhydrate noch vor dem Schlafengehen zugeführt werden. Da reicht weder die Weißwuascht, noch die obligatorische Dönertasche auf dem Nachhauseweg aus, um alle Reserven wieder aufzufüllen. Gut, dass wir von Vit2Go! uns unsere Gedanken dazu gemacht haben. Mit Hangover Aid bist du garantiert katerfrei und am nächsten Morgen wieder Wiesnfrisch!

Mit Hangover Aid gegen den Wiesn-Kater!

Hangover Aid enthält alle wichtigen Nährstoffe, um einem Kater vorzubeugen. Die Inhaltsstoffe sind so konzipiert, dass sie sich gegenseitig unterstützen können. Durch die Einnahme von Hangover Aid nach dem Alkoholkonsum, hat der Körper Zeit die Nährstoffreserven über Nacht wieder aufzufüllen. Dadurch können die meisten Katersymptome gar nicht erst entstehen, da sie aus einem Nährstoffmangel heraus resultieren. Mit Hangover Aid, kämpfst du also nicht gegen die Katersymptome an, sondern diese treten erst gar nicht auf. Unsere Sachets sind so klein, dass sie in jeder Hand- und Hosentasche Platz finden. Du kannst sie in einem Glas Wasser auflösen oder in einer Limonade untermischen. Am nächsten Morgen wirst du uns danken und den Tag genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon