04.01.2019

Die 5 besten Filmklassiker zu Halloween

Tagsuche:

Am 31. Oktober ist Halloween! Seit dieser Brauch aus Amerika zu uns herüber geschwappt ist, wird es immer verrückter. Eine Halloween-Party jagt die nächste und jeder, der Spaß daran hat, verkleidet sich so schaurig wie möglich. Wir von Vit2Go! verraten euch, wie eure Halloween-Party zum absoluten Highlight wird und welche Top Halloween-Filme ihr unbedingt schauen müsst, um in Stimmung zu kommen. Lest hier weiter.

Die besten Halloween-Filme

Halloween ist der Tag des Gruselns. Wie bekommt man das besser hin als mit einem ordentlichen Horrorfilm, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Mit Sicherheit ist das nichts für sanfte Gemüter, aber die haben schließlich den Valentinstag für ihre Romantikkomödien! Alle Halloween-Fans aufgepasst! Wir stellen euch nun die Top Halloween-Filme der letzten Jahrzehnte vor! Und da sind wahre Filmschätzchen bei, denn Horror kommt niemals aus der Mode!

1. Blair-Witch-Projekt (1999)

Dieser Film wurde im Jahr 1999 gedreht und sorgte damals für viel Aufsehen. Hintergrund ist die Geschichte der Hexe von Blair. Die drei jungen Schauspieler Heather Donahue, Joshua Leonard und Michael C. Williams erhalten eine Videokamera und eine 16mm-Filmkamera mit dem Auftrag sich dem Blair-Witch-Kult in Burittsville zu widmen. Dort treffen sie auf Mary Brown, gespielt von Patricia DeCou, welche detaillierte Informationen zur Hexe von Blair geben kann. Schlussendlich gelangen sie zu einem Friedhof auf dem unter sieben Steinhaufen die Opfer der Hexe verscharrt sein sollen. Die Expedition gilt vorerst als beendet. Doch auf dem Rückweg gerät die Expedition außer Kontrolle. Das Besondere daran ist, dass der komplette Film einzig und allein aus der Kameraperspektive der jungen Schauspieler gezeigt wird. Wie es sich für einen Halloween-Film gehört, beginnt nun der richtig spannende Teil, welcher vor allem auf der Vorstellungskraft des Publikums beruht. Die Ängste der Schauspieler sind echt und das überträgt sich auch auf die Zuschauer. Immer wieder spannend und garantiert nichts für schwache Nerven!

2. The Sixth Sense (1999)

Auch The Sixth Sense gehört nicht in die Kategorie der Splatterfilme. Hier wird wiederum vor allem mit der Fantasie der Zuschauer gespielt und es werden Ängste auf einer anderen Ebene angesprochen. Der Film erzählt die Geschichte des kleinen Cole Sear und des Kinderpsychologen Malcom Crowe. Cole Sear ist ein kleiner verstörter Junge, der unentwegt von Toten heimgesucht wird und mit ihnen sprechen kann. Im Laufe des Films trifft er immer wieder auf Tote, die entsprechend ihrer Todesursache verstümmelt sind und Kontakt zu Cole aufnehmen. Gerade aufgrund zahlreicher Überraschungsmomente und der zum Teil sehr unappetitlich aussehenden Leichen ist auch dieser Film nichts für schwache Nerven, auch wenn ihn Splatterfans vermutlich als harmlos einstufen.

3. Shining (1980)

Wieder ein Film, der unter die Haut geht. Bei Shining handelt es sich um einen Thriller, der 1980 in den Kinos anlief. In der Hauptrolle spielt Jack Nicholson den Lehrer und Schriftsteller Jack Torrance. Den meisten dürfte der psychopathische Blick in Erinnerung geblieben sein, mit dem Jack Nicholson das Werk von Stephen King zum Leben erweckt. In dem Film spielt Jack Nicholson den Hausmeister Jack Torrance, der mit seiner Frau Wendy und Sohn Danny ein Berghotel über die Wintermonate bewacht und Instand hält. Wie in einem Stephen King-Thriller üblich wechselt der Film zwischen realen Vorkommnissen im Hotel und den blutigen Wahnvorstellungen des Hauptdarstellers. All das mündet natürlich in einem blutigen Gemetzel bei dem der Vater auch den eigenen Sohn erschlagen will. Wie dieser Klassiker unter den Psychothrillern am Ende ausgeht, wollen wir von Vit2Go! euch hier nicht verraten. Schaut ihn einfach selber, es lohnt sich!

4. Hatchet (2008)

Hatchet wurde im Jahr 2008 gedreht und ist ein wahrer Splatterfilm. Ohne viel Story drum herum wird gemetzelt und gemordet was das Zeug hält. Entweder nutzt ein Aligator die Möglichkeit für einen kleinen Snack oder Victor Crowley tötet mit bloßen Händen und ist dabei nicht zimperlich. Alle bestialischen Möglichkeiten werden dabei vollends ausgeschöpft. Wenn ihr euch also mit ein paar blutigen Szenen in Horrorstimmung bringen wollt, ist dieser schnörkellose Horrorfilm genau das richtige!

5. Halloween – Die Nacht des Grauens (1978)

Halloween ist ein Film, der bereits 1978 in den USA gedreht wurde. Die Hauptfigur ist Michael Myers. Er hat bereits mit sechs Jahren seine große Schwester an Halloween ermordet und weilt seither in einem Sanatorium. Der Film beginnt 15 Jahre später, als er aus dem Sanatorium flieht. Er kehrt in sein Heimatdorf zurück und beginnt hier Menschen zu verfolgen und zu ermorden. Der gesamte Film ist eine spannende und blutige Verfolgungsjagd zwischen dem Psychopathen Michael Myers seinen Opfern und der Polizei, die mit Hilfe des Psychiaters versucht seiner Flucht ein Ende zu setzen. Durch seine Erste-Person-Kameraperspektive gelingt es eine besondere Spannung aufzubauen. Obwohl der Film in der Kategorie Splatterfilme zu finden ist, hat er auch noch den gewissen Nervenkitzel durch Spannungsaufbau, sodass der Halloween-Streifen garantiert die Nerven aller Gäste berührt!

So wird’s schön schaurig auf eurer Halloween-Filmparty!

Bevor es an die Filme geht, muss natürlich das Ambiente stimmen. Für einen schaurig schönen Gruselabend ist das Licht entscheidend. Am einfachsten zündet ihr ein paar Kerzen an und stellt diese in einen ausgehöhlten Kürbis mit Fratze. Ob es sich nun um einen richtigen Kürbis handelt, den ihr selbst ausgeschnitzt habt oder um einen Dekokürbis aus Glas oder Keramik, ist dabei egal. Hauptsache die Kerzen flackern, um euch in Halloween-Stimmung zu bringen.
Für weitere Dekorationen könnt ihr die handelsüblichen Halloween-Girlanden, Spinnennetz-Imitate oder Gespenster nutzen. Schön ist, was gefällt! Viel wichtiger ist die kreative Versorgung mit kreativen Köstlichkeiten! Dabei finden sich passende Snacks in Form von Chips, Popcorn, Süßigkeiten oder auch American Pancakes. Diese können natürlich auch gerne im Halloween-Style angerichtet werden. Je individueller auf das Thema abgestimmt, umso besser!
Um in richtig gruselige Stimmung zu kommen, dürfen natürlich auch die Getränke nicht fehlen. Hier bietet sich alles an, was sich als „eklig“ verkaufen lässt oder im Entferntesten an Halloween erinnert. So könnt ihr eine leckere Schlammbowle zaubern und diese mit Augäpfeln aus Weingummi bestücken. Für weitere tolle Cocktails zum Selbermachen an Halloween, könnt ihr euch in unserem Artikel Gruselige Halloween-Cocktails zum Selbermachen Inspiration holen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Auch Waldmeister-Wackelpudding mit Wodka anstatt Wasser angerührt, sieht gut aus und passt perfekt zum Halloween-Motto als grüner Geisterschleim. Bei derart vielen Umdrehungen könnt ihr euren Freunden als Give-Away Hangover Aid von Vit2Go! mit auf den Weg geben. Sie werden es euch am nächsten Morgen danken!
Wir wünschen euch viel Spaß und Happy Halloween!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon