04.01.2019

Coole Eistee Rezepte zum Selbermachen

Tagsuche:

Wenn draußen die Sonne brennt, stehen die Alarmzeichen deines Körpers auf „rot“. Der Flüssigkeitshaushalt muss wieder aufgefüllt werden – und das ganz schnell. Immer nur Wasser trinken ist zwar gesund, auf die Dauer jedoch etwas langweilig. Der Blick ins Getränkeregal der Supermärkte zeigt zwar eine große Auswahl an Softdrinks und Mixgetränken, doch wer auf die Zutatenliste schaut, wird schnell bemerken, dass es sich hierbei nicht um die beste Wahl handelt: Viele dieser Getränke enthalten nicht nur Konservierungsstoffe, sondern auch viel Zucker, künstliche Geschmacksverstärker oder auch Süßstoffe, die allesamt ungesund für den Körper sind. Denn selbst, wenn du ein Getränk der „Light“ – oder „Zero“-Variante wählst, ist der hier enthaltene Süßstoff keineswegs gut für deine Figur, sondern sorgt eher dafür, dass dein Blutzuckerspiegel rasant ansteigt. Dies sorgt im Gegenzug dafür, dass dein Hungergefühl ansteigt und du dann mehr isst, als du dir eigentlich vorgenommen hattest. Doch keine Sorge – leckere Getränke kannst du auch selbst machen – unsere köstlichen Eistee Rezepte sind nicht nur köstlich und erfrischend, sondern legen dir auf dem Weg zum Beach Body keine Steine in den Weg. Los geht’s!

Eistee selbermachen funktioniert!

Wer Eistee selbermachen möchte, muss glücklicherweise keine Raketenwissenschaften studiert haben – das Ganze geht einfach und macht sogar Spaß! Hier eine Auswahl unserer leckersten Rezepte zum Nachmachen. Gesunder Eistee kann so einfach sein! Wer Eistee selbermachen möchte, sollte wissen, dass dieser zumeist aus grünem oder schwarzen Tee als Grundlage besteht und gleich nach der Zubereitung mit Eiswürfeln runter gekühlt wird. Dies wird nicht nur gemacht, um die Temperatur des Tees zu reduzieren, sondern auch um zu verhindern, dass der Tee zu bitter wird. Würde der Tee nämlich langsam herunterkühlen, würden sich die Bitterstoffe zu stark entfalten und den Geschmack des Tees zu stark beeinflussen.
Wer eine figurfreundliche Eistee-Variante herstellen möchte, sollte auf jeden Fall darauf achten, nur natürliche Süßungsmittel zu verwenden – geeignet sind hier Erythrit, Birkenzucker oder auch Stevia. Wer möchte, kann es auch mit Agavendicksaft oder Honig ausprobieren, wobei Du hier um die ein – oder andere Kalorie nicht herumkommst. Du solltest die Teebeutel auf jeden Fall bereits nach einer Minute rausziehen, da der Tee sonst zu bitter wird. Solltest du einen intensiveren Geschmack bevorzugen, solltest du den Tee nicht länger ziehen lassen, sondern einfach mehr Teebeutel nehmen. Warte darauf, dass der Tee abgekühlt ist, bevor du ihn süßt, damit sich der Geschmack gut ausprägen kann. Wer möchte, kann den Eistee mit einem Schuss Mineralwasser aufpeppen. Du kannst den Tee natürlich auch „on the rocks“ also mit Eiswürfeln – servieren – achte allerdings drauf, nicht zu viele zu nehmen, um den Geschmack nicht zu verwässern.

Gesunder Eistee – Grüner Apfelmix

Zutaten:

  • 1 Liter heißes Wasser
  • 4 oder 5 Beutel grünen Tee
  • 1 Liter naturtrüber Apfelsaft
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:

Koche einen Liter Wasser auf und gebe die Teebeutel hinein, um eine hochdosierte Teebasis herzustellen. Nimm die Teebeutel nach einer Minute raus und gib die Eiswürfel hinzu. Fülle den Mix mit einem Liter Apfelsaft auf, und schmecke den Eistee mit dem Zitronensaft ab. Sollte er dir nicht süß genug sein, kannst du ihn mit einem Süßungsmittel deiner Wahl abschmecken.

Kirsch-Vanille Eistee

Zutaten:

  • 1 Liter heißes Wasser
  • 4 oder 5 Beutel schwarzer Tee mit Vanille-Geschmack
  • 1 halber Liter naturreiner Kirschsaft
  • Eiswürfel zum Runterkühlen des Tees
  • Süßungsmittel deiner Wahl

Zubereitung:

Stelle einen sehr starken schwarzen Tee her und nimm die Teebeutel so wie oben bereits nach einer Minute heraus. Gib nun die Eiswürfel hinzu und lasse den Tee herunterkühlen. Füge jetzt den Kirschsaft hinzu und süße den Tee mit einem Süßungsmittel deiner Wahl. Eiskalt genießen!

Vitamin-Eistee mit Pfiff

Selbstverständlich kannst du deinen gesunden Eistee auch noch weiter „pimpen“, indem du zur Basis noch Vitamin-Bomben mit Immune System Booster oder Natural Energy Booster hinzufügst. Die beiden Vitalstoff-Mixe enthalten eine Vielzahl wertvoller Mineralstoffe und Vitamine und sorgen für einen tropischen Geschmack. Während Immune System Booster für eine stärkere Abwehr sorgt, die bösen Angreifern wie Bakterien und Viren den Gar aus macht, sorgt Natural Energy Booster für einen tollen Energieschubs, da er wertvolles Guarana enthält.

Zutaten:

  • 1 Liter heißes Wasser
  • 4 oder 5 Beutel grüner Tee mit Vanillegeschmack
  • Eiswürfel
  • Süßungsmittel deiner Wahl

Zubereitung:

Bereite Immune System Booster oder Natural Energy Booster nach Packungsbeilage zu. Stelle den grünen Tee her und achte darauf, die Teebeutel spätestens nach einer Minute zu entfernen. Kühle den Tee mit einer ausreichenden Menge Eiswürfeln herunter und mische das Ganze gut durch. Sollte dir der Eistee noch nicht süß genug sein, gibst du noch ein Süßungsmittel deiner Wahl hinzu. Gieße den Tee in einer Flasche und bewahre ihn im Kühlschrank auf.
Wie du an diesen leckeren Eistee Rezepten sehen kannst, ist es ganz einfach gesunden Eistee selber herzustellen. Die Herstellung geht nicht nur schnell, sondern macht sogar Spaß und du kannst mit den unterschiedlichsten Tee – und Saftvarianten kreativ werden. Achte darauf, dass du nur reine Direktsäfte wählst – und schon kann der Mix-Spaß losgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon