04.01.2019

Chrom – Schwermetall und Spurenelement

Tagsuche:

Chrom ist ein Metall aus dem nicht nur Felgen und Möbel gefertigt werden können. Chrom wird auch vom menschlichen Körper benötigt. Doch was ist Chrom eigentlich? Diese und andere Fragen rund um das Thema Chrom wollen wir von Vit2Go! euch nun beantworten. Dabei bieten wir euch verschiedene Produkte aus unserem Sortiment, wie Hangover Aid und Natural Energy Booster an. Warum darin Chrom enthalten ist und wie das eurem Körper helfen kann, erklären wir euch jetzt!

Was kann Chrom alles?

Die Frage „Was ist Chrom?“ lässt sich schnell und einfach mit „Ein Schwermetall“ beantworten. Für den menschlichen Körper stellt es zudem ein Spurenelement dar. Das heißt, dass der menschliche Körper es in geringen Mengen benötigt, aber nicht selber herstellen kann und es daher von außen zuführen muss. Die Aufnahme von Chrom gelingt dem Körper am besten, wenn es an Pikolina oder Niacin gebunden ist und zeitversetzt zu

  • Zink, Vanadium, Ballaststoffen, Eisen, Medikamenten zur Neutralisation von Magensäure, oder Kalziumkarbonat

aufgenommen wird. Generell besteht in den Industrieländern eher ein Chrommangel. Dieser wird durch Weißmehl, raffinierten und Industriezucker, Fett und Salz, chromarme Böden sowie Fertiggerichte ausgelöst.

Wann besteht ein Chrom-Mangel?

Ein Chrommangel besteht dann, wenn der Tagesbedarf dauerhaft unterschritten wird. Von der deutschen Gesellschaft für Ernährung gibt es Richtwerte für Kinder verschiedener Altersklassen. So sollen Kinder bis zum 3. Lebensmonat 1 bis 10 Mikrogramm und von da an mindestens 20 Mikrogramm und ab dem 15. Lebensjahr 30 Mikrogramm zu sich nehmen. Da generell auch eine Chromüberversorgung möglich ist, welche ernsthafte Nebenwirkungen mit sich bringen kann, werden von der deutschen Gesellschaft für Ernährung auch Höchstwerte genannt.

  • Diese befinden sich bis zum ersten Lebensjahr bei 40 Mikrogramm,
  • bis zum vierten Lebensjahr bei 60 Mikrogramm und
  • bis zum siebten Lebensjahr bei 80 Mikrogramm.
  • Von da an dürfen Kinder, wie Erwachsene maximal 100 Mikrogramm zu sich nehmen.

Der Vorratsspeicher für Chrom befindet sich in Milz, Leber, Knochen und Fett- und Muskelgewebe. Zu einer Form von Chromvergiftung kann es nur bei der Einnahme von speziellem Chrom kommen. Das sechswertige Chrom ist in Färber- und Gerbereien vertreten oder wird in Zement oder Holzschutzmitteln verarbeitet. Wird dieses Chrom über die Atemwege oder den Magen-Darm-Trakt aufgenommen, kann es zu Nasenbluten, Hautveränderungen, Krebs, Verdauungsstörungen, Atemwegsbeschwerden oder Leber- und Nierenfunktionsstörungen kommen. Aber nur dann, wenn das ungesunde sechswertige Chrom aufgenommen wurde.

Wie stellt man einen Chrom-Mangel fest?

Um einen Chrommangel festzustellen, muss eine Haaranalyse durchgeführt werden. Generell kann man jedoch ein paar Personengruppen festmachen, die einen erhöhten Chrombedarf haben oder schneller an einer Unterversorgung leiden. Dazu gehören neben Schwangeren auch Leistungssportler, Menschen mit einer Essstörung oder anderen Gründen der Unterversorgung, Menschen fortgeschrittenen Alters oder mit chronischen Erkrankungen, wie Diabetes, Hypercholesterinämie oder Arteriosklerose.
Auch wenn nun die Frage „Was ist Chrom?“ beantwortet wurde, wissen wir immer noch nicht, wofür es im Körper verantwortlich ist. Es hilft bei der Verstoffwechselung von Insulin und Glukose. Dabei stabilisiert es den Blutzuckerspiegel und ist auch für die Synthetisierung von Cholesterin, Eiweiß oder Fett verantwortlich. Bei einem Mangel können verschiedene Symptome auftreten. Dazu gehören Gewichtsverlust, Angstzustände, Störungen des Zuckerstoffwechsels oder auch Müdigkeit. Diese Symptome sind jedoch sehr universell und können auf viele andere Mangelerscheinungen und Erkrankungen hindeuten.

Wie kann Vit2Go! helfen?

Zunächst einmal indem wir euch aufklären und euch ein paar Lebensmittel nennen, mit denen ihr euren Chromhaushalt auffüllen könnt. Eine ausgewogene Ernährung ist das A&O für einen gesunden Körper. Sich in ausreichenden Mengen mit Chrom zu versorgen stellt allerdings eine Herausforderung dar. In höheren Mengen ist Chrom in Hühnerfleisch, Linsen, Brau- oder Bierhefe, Innereien, Vollkorngetreide und Austern vorhanden. Allerdings sollten diese Nahrungsmittel wiederum nicht mit den oben erwähnten Nährstoffen und Produkten eingenommen werden. Ein Hähnchensalat ist demnach aufgrund der Ballaststoffe im Salat wenig förderlich. Zink und Eisen sind wiederum in vielen Lebensmitteln vorhanden.
Da eine optimale Ernährung mit Chrom schwierig ist, empfiehlt es sich den Chromvorrat mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln aufzufüllen. Wir von Vit2Go! haben daher auch Chrom in unsere Produkte integriert. Im Natural Energy Booster findet sich nicht nur Koffein aus dem Guarana-Extrakt. Es enthält auch Chrom, welches deinen Speicher auffüllen und deine Motivation nach vorn bringen soll. Mit Natural Energy Booster kannst du deinen Schweinehund überwinden und deinen Körper optimal auf die Überraschungen des Lebens vorbereiten.
Neben Chrom sind im Natural Energy Booster auch noch andere Nährstoffe enthalten. So findet ihr zahlreiche Vitamine und Aminosäuren, die dabei helfen euren Stoffwechsel auf Vordermann zu bringen. Tut eurem Körper etwas Gutes und füllt regelmäßig eure Reserven auf. Wir von Vit2Go! helfen euch dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon