04.01.2019

Trend-Checkliste – So wird der Junggesellenabschied ein Erfolg!

Tagsuche:

Den perfekten Junggesellenabschied zu gestalten ist eine Herausforderung – für die Trauzeugen. Diese müssen nicht nur den Geschmack von Braut oder Bräutigam treffen, sondern auch noch die Freunde bei Laune halten. Damit der Junggesellenabschied in positiver Erinnerung bleibt, muss alles gut durchdacht und durchgeplant sein. Immerhin wird der Junggesellenabschied immer ein Teil der Erinnerung an den schönsten Tag im Leben bleiben. Alkohol gehört zu den meisten Junggesellenabschieden einfach dazu. Doch egal, ob der Junggesellenabschied mit Shots, viel Bier oder mit ein bis fünf Gläschen Champagner begossen wird, sollten auch die Anti-Kater-Mittel für JGA nicht fehlen. Ansonsten kann er einen faden Beigeschmack hinterlassen. Vit2Go! hilft mit Ideen den JGA planen zu können und mit Hilfe von Vit2Go! Hangover Aid auch den Tag danach in guter Erinnerung zu behalten!

Die Planung: Viele Köche verderben den Brei!

Der Junggesellenabschied stellt für die Trauzeugen oft eine besondere Herausforderung dar. Immerhin müssen verschiedene Persönlichkeiten unter einen Hut gebracht werden und am Ende soll es vor allem der Braut oder dem Bräutigam gefallen. Je mehr Teilnehmer ein Junggesellenabschied hat, umso lustiger wird die Veranstaltung. Doch sollte man bei einer großen Anzahl an Teilnehmern nicht versuchen das demokratische Prinzip durchzusetzen. Am Ende bleibt die Verantwortung ohnehin am Trauzeugen oder der Trauzeugin hängen. Gemeinsames Ideen sammeln ist okay, doch am Ende sollte ein Team von zwei bis drei Leuten die Planung übernehmen.

Was wollen Bräutigam oder Braut?

Nicht jeder ist dafür gemacht Menschen in der Fußgängerzone anzuquatschen und Schnäpse und Kondome aus einem Bauchladen heraus zu verkaufen oder in mit Hilfe einer Ganz-Körper-Zielscheibe auf dem Körper fremde Mädels darum zu bitten mit einem Ball abgeschossen zu werden. Idealerweise kennen die Trauzeugen ihre Braut oder Bräutigam so gut, dass sie deren Wünsche berücksichtigen können. Auf keinen Fall sollte man ein Programm planen an dem nur die Gäste Spaß haben. Will man einen unvergesslichen JGA planen, müssen Braut oder Bräutigam absolut im Vordergrund stehen!

Die fünf beliebtesten JGA-Themen!

Generell sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wir von Vit2Go! wollen dir die fünf beliebtesten Möglichkeiten einen JGA zu planen vorstellen. Beim JGA planen ist natürlich auch möglich verschiedene Varianten miteinander zu mischen. Doch auch hier gilt die Devise: „Weniger ist manchmal mehr!“ Und „Gute Stimmung lässt sich nicht erkaufen!“

1. Kneipentour mit Bauchladen

Jeder kennt sie, viele fürchten sie und den meisten huscht beim Anblick ein Grinsen übers Gesicht: Skurril gekleidete Dame oder Herr mit mehreren einheitlich gekleideten Damen oder Herren im Schlepptau, die lustig gackernd oder grölend Fußgängerzonen und Kneipen stürmen. Sie alle wollen in erster Linie Kleinigkeiten, wie Kondome, Tangas, Schnäpse, Lippenstifte oder vielleicht auch unser Vit2Go! Hangover Aid unter die Leute bringen und dafür Geld verdienen. Nicht selten sind Braut oder Bräutigam in Ganzkörper-Anzüge oder Prinzessinnen-Outfits gekleidet um sie möglichst lächerlich und für alle bereits von weitem erkenntlich zu machen. Wenn Braut oder Bräutigam es mitmachen, kann es einen heiden Spaß machen!

2. Casino mit Stretch-Limousine

Beim JGA Deluxe fährt man in der Stretch-Limo vor dem Casino vor. Hier bietet sich die Gelegenheit sich so richtig schick zu machen und mit Prosecco oder Champagner, Whiskey oder Scotch aufzuwarten. Gerade diejenigen, die zwar viel Spaß haben wollen und gerne im Mittelpunkt stehen ohne sich zu blamieren, ist dies die optimale Lösung. In der Regel weiß man auch früh genug Bescheid um sich für einen netten Abend Geld zurücklegen lassen zu können.

3. Wochenende mit Billigflug

Ein Wochenende in Paris für 200 Euro oder ein Jokerflug für 20 Euro plus Hotel und Verpflegung? Heutzutage ist alles möglich. Dank der zahlreichen Vergleichsmöglichkeiten kann man bereits für 100 Euro ein komplettes Wochenende in irgendeiner Partymetropole verbringen. Das machen sich natürlich auch viele Junggesellenabschiede zu Nutze. Möchte man einen solchen JGA planen, empfiehlt es sich schon aufgrund des Rückfluges Hangover Aid in ausreichender Menge für alle Beteiligten mitzunehmen.

4. Wellness-Wochenende in Wohlfühlatmosphäre

Das Wellness-Wochenende ist für die ruhigeren Vertreter gedacht. Das heißt jedoch nicht, dass man nicht auch zu einem Fläschchen Wein greifen kann. Bei langen Gesprächen in wohliger Atmosphäre und den entsprechenden Getränken kann Vit2Go! Hangover Aid schonmal den Saunaaufguss am nächsten Tag retten. Denn auch Weintrinker können mal zu viel des guten Traubensafts genießen. Und Champus schmeckt bekanntlich auch im Whirlpool ganz hervorragend.

5. Sport und Action: Der letzte Adrenalinkick als Single!

Es soll auch wahre Adrenalin-Junkies geben, die den Bund der Ehe eingehen wollen. Um sich noch einmal den letzten Adrenalin-Kick als Single zu geben, können die Trauzeugen allerhand Sport- und Actionprogramme einplanen. Von Bungee-Jumping bis Wildwasser-Rafting ist alles gegeben. Als Abschluss darf meistens der Absacker nicht fehlen. Hier darf es dann auch gerne ein bisschen mehr sein. Daher ist auch bei einem sportlich aktiven Ausflug ein Anti-Kater-Mittel für JGA im Reisegepäck empfehlenswert.

Die wichtigsten Must-Haves vom Alkoholvorrat bis Anti-Kater-Mittel für JGA!

Auch wenn nicht jeder Junggesellenabschied gleich ist, gibt es doch einige Must-Haves die auf einem guten JGA nicht fehlen dürfen! Dazu gehören:
Das Eröffnungsgetränk: Auch wir von Vit2Go! haben bereits einige Erfahrungen mit Junggesellenabschieden gemacht. Egal, ob man nun einen Abend im Casino, ein Wellness-Wochenende oder ein sportreiches Actionwochenende geplant hat, zu Beginn stößt man am besten gemeinsam an.

Kleine Snacks: Je nachdem, welche Aktivitäten geplant und wie viel Alkohol unter Umständen konsumiert werden können, sollte an einen kleinen Snack gedacht werden. Das kann von einer Packung gesalzener Erdnüsse bis zu belegten Brötchen reichen, denn nicht immer ist eine Möglichkeit gegeben Essen vor Ort zu kaufen.
Fotoapparat: In Zeiten von Smartphones ist ein extra Fotoapparat nicht mehr notwendig, doch sollten unbedingt Fotos zur Erinnerung gemacht werden. Natürlich sollten diese erst von allen Beteiligten abgesegnet werden ehe sie in den sozialen Medien veröffentlicht oder an Außenstehende weitergereicht werden.
Unser Vit2Go! Hangover Aid natürlich! Hangover Aid sollte jeder der Teilnehmer als Give-Away erhalten. Noch am selben Abend eingenommen, verhindert es, dass ein Kater überhaupt erst entsteht. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe, deren Mangel die typischen Katersymptome, wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Stimmungsschwankungen hervorrufen. Mit Vit2Go! Hangover Aid tritt dieser Mangel erst gar nicht auf, sodass die Mangelerscheinungen am nächsten Tag ausbleiben. Lediglich ein Nachdurst aufgrund der treibenden Wirkung von Alkohol kann weiterhin vorhanden sein. Zumindest wird sich am Tag darauf jeder Teilnehmer bedanken, der dieses Angebot angenommen und dadurch einen üblen Kater verhindert hat. Also ein runder Abschluss des Single-Lebens für alle Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon