04.01.2019

Koffein und seine belebende Wirkung

Tagsuche:

Koffein ist der Wachmacher unter den Zusatzstoffen in Kaffee, Energy-Drinks und Cola. Dabei wird sich der eine oder andere bereits gefragt haben „Was ist Koffein eigentlich?“. Koffein findet man als Zusatz von Energie-Getränken und jeder weiß um die belebende Koffein Wirkung. Mal empfiehlt man Koffein zum Lernen, mal zum Einschlafen, doch wie sich Koffein nun tatsächlich auf den menschlichen Organismus auswirkt, weiß kaum einer genau. Wir haben uns umgehört, um das Mysterium um koffeinhaltige Getränke für euch zu entschlüsseln und ganz nebenbei erklären wir euch, wie unser Natural Energy Booster seine Wirkung am besten entfaltet!

Was ist Koffein und wie kommt es in den Energydrink?

Der Wirkstoff Koffein zählt zu den Methylxanthinen. Obwohl Koffein im Allgemeinen mit Kaffee in Verbindung gebracht wird, gibt es über 100 verschiedene Pflanzenarten, die diese Substanz in ihren Blättern, Früchten oder Samen enthalten. Die bekanntesten Pflanzen sind die Kaffee- und Kakaobohne, die Kolanüsse und verschiedene Teeblätter. Daher wird in der Fachsprache neben Koffein auch der Begriff Thein benutzt.
Doch was ist Koffein nun genau? Filtert man es aus seinem natürlichen Vorkommen heraus und trocknet es, erhält man ein weißes Pulver. Dieses kann dann zum Beispiel in Energie-Getränke überführt werden, um die belebende Wirkung der Kaffeebohne in einen Softdrink mit Maracuja-Geschmack zu überführen. So kommt es, dass auch koffeinhaltige Säfte konsumiert werden können, wie es zum Beispiel bei Natural Energy Booster von Vit2Go! der Fall ist. Auf diese Weise kommen auch Kaffeemuffel auf den Genuss von Koffein einen Kaffee oder Tee trinken zu müssen.

Wie wirkt Koffein im menschlichen Körper?

Durch die Einnahme von Koffein werden im menschlichen Körper die Stresshormone Kortisol und Adrenalin ausgeschüttet. Daher ist die Koffein Wirkung im Grunde eine Stressreaktion des Körpers. Es wirkt sich in erster Linie auf den Blutdruck und das Herz aus. Die volle Entfaltung seiner Wirkung tritt 15 bis 30 Minuten nach dem Genuss von Koffein ein. Die Frage „Was ist Koffein?“ kann nicht einfach mit „ein Genussmittel“ beantwortet werden. Koffein findet sich auch in einigen Medikamenten aufgrund seiner positiven Nebenwirkungen auf verschiedene Organe und Prozesse.
Koffein dringt ins Nervengewebe ein und hindert das Adenosin dort anzudocken. Dadurch wird verhindert, dass Müdigkeit wahrgenommen wird. Wird Koffein in einer Menge von 100 bis 600 mg eingenommen, kann die Denkleistung gesteigert werden. Koffein wird auch gegen Kopfschmerzen und Migräne eingesetzt, da sich die Adern weiten und somit gegen die Symptome wirken. Es wird als Blutdrucksteigerndes Mittel verwendet und seine harntreibende Wirkung wird bei Erkrankungen der Niere geschätzt. Schlussendlich erreicht Koffein alle Organe des menschlichen Körpers. Über Stoffwechselprozesse wird es zu verschiedenen Stoffen abgebaut, sodass am Ende noch nicht mal zwei Prozent des konsumierten Koffeins unverändert ausgeschieden werden.

Fünf Fakten über Koffein

  1. Eine Tafel Schokolade enthält 11 bis 71mg Koffein!

Koffein findest du nicht nur in Energie-Getränken. Wie bereits erwähnt enthält auch die Kakaobohne viel Koffein. Je nachdem wie hochprozentig der Anteil an Kakaobohne in der Schokolade ist, steigt der Koffeingehalt. 100 g Milchschokolade können 11 bis 71 mg Koffein enthalten. Bei einer 85 prozentigen Bitterschokolade kann der Koffeingehalt hingegen bis zu 130mg betragen! Das ist mehr als in einem Espresso, der immerhin 60 bis 100mg Koffein enthält.

  1. Bereits ab 100mg Koffein wird das Nervensystem stimuliert

Die Koffein Wirkung ist grundsätzlich individuell verschieden. Menschen die regelmäßig Koffein zu sich nehmen, benötigen eine größere Menge um einen Effekt zu spüren. Hinzu kommt, dass der Stoffwechsel unterschiedlich schnell Stoffe, wie Koffein verarbeitet und „verstoffwechselt“. Als Faustregel gilt jedoch, dass 100mg Koffein das Nervensystem stimulieren.

  1. Der Koffeingehalt ist abhängig von der Verarbeitung und der Zubereitung

Wie viel Koffein dein koffeinhaltiges Getränk oder Lebensmittel enthält, ist abhängig von der Verarbeitung. Bereits nach der Ernte der Kaffeebohne ist die Art der Trocknung und Röstung entscheidend für den Koffeingehalt. Der entkoffeinierte Kaffee wird zum Beispiel mit Wasser, Extraktionsmitteln oder Kohlensäure angesetzt. Je nach Zubereitungsart kann der Koffeingehalt in einer Tasse Kaffee variieren. Je mehr Pulver auf eine Tasse Kaffee kommt, desto mehr Koffein ist in darin enthalten.

  1. Koffein kann abhängig machen

Koffein zählt zwar nicht zu den Suchtmitteln, trotzdem kann die belebende Wirkung abhängig machen, im Sinne von „zur Gewohnheit“ werden. Jemand, der immer Koffein zum Lernen genutzt hat, wird ohne die Dosis Koffein nicht lernen können. Trinkst du jeden Morgen Kaffee zum Wach werden? Dann wirst du dich ohne deine Tasse Kaffee am Morgen auch nicht richtig fit fühlen.

  1. Jede Nation hat seine eigene Kaffee-Kultur!

Egal ob Nord- oder Südamerika, Europa, Afrika oder Asien: Kaffee trinkt man auf der ganzen Welt. Doch so unterschiedlich die Kulturen, ist auch die Aufbereitung des Kaffees. In Japan trinkt man den Kaffee gerne mit Soja-Milch und es gibt sogar erste Kaffeemaschinen, die nicht nur die Kaffeebohnen frisch mahlen, sondern auch die Sojabohnen frisch auspressen. Die Syrer kochen ihren Mokka-Kaffee in einem kleinen Kupferkessel, die Thailänder mischen je nach Geschmack Zucker, Milch und Gewürze hinzu, in Griechenland wird der Kaffee zusammen mit Zucker aufgebrüht, in Brasilien wird der Kaffee mit mineral- und sauerstoffreichem Wasser aufgebrüht, mit Zimt gewürzt und kalt serviert.

So wendest du den Natural Energy Booster richtig an!

Auch Natural Energy Booster von Vit2Go! enthält Koffein. Hier wird jedoch der Extrakt der Guarana-Pflanze genutzt. Diese Pflanze bringt den Vorteil mit sich, dass das Koffein erst nach und nach vom Körper aufgenommen wird. Dadurch hält die belebende Wirkung von Natural Energy Booster viel länger vor, als ein Kaffee oder eine Tafel Schokolade. Wenn du deine Freizeit also mal wieder komplett verplant hast und eigentlich zum Abschluss noch lernen musst, empfehlen wir dir den Natural Energy Booster. Mit ihm erhältst du genügend Koffein zum Lernen und brauchst dich nicht vor einem drohenden Leistungstief fürchten. Steht dir also ein langer anstrengender Tag bevor, dann nimm schon morgens den Natural Energy Booster getreu dem Vit2Go!-Motto: Live Life to the fullest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon