04.01.2019

Faszien-Training – Verjüngung deines Körpers

Tagsuche:

Faszientraining – sicherlich bist auch Du schon auf diese verheißungsvolle neue Trainingsmethode gestoßen. Doch was genau hat es damit auf sich und was soll diese Art des Trainings erreichen? Promis aus den unterschiedlichsten Sparten scheinen jedenfalls darauf zu schwören und zeigen im Internet immer wieder, wie fit und geschmeidig sie das Faszientraining macht. Doch ist dieser Fitness Trend wirklich für jeden empfehlenswert oder gibt es Einschränkungen? Und was sind eigentlich Faszien? Wir haben uns die neue Trend-Sportart einmal genau angeschaut und dabei herausgefunden, ob es sich bei dieser Trainingsart nur um einen Hype oder eine sinnvolle Ergänzung zu Deinem Sportprogramm handelt.

Faszien – Was ist das überhaupt?

Um den Fitness-Trend zu verstehen, sollte man zunächst einmal wissen, was Faszien eigentlich sind. Bei diesen handelt es sich nämlich um ein Bindegewebenetzwerk, das den gesamten Körper umfasst und zwischen Muskelgewebe und Haut sitzt. Dadurch geben Faszien dem ganzen System Halt und sorgen dafür, dass der Körper geschmeidig bleibt, weniger von Verletzungen betroffen ist und insgesamt elastischer ist. Wer verklebte Faszien hat, merkt dies an unangenehmen Verspannungen und neigt eher zu schmerzhaften Zerrungen. Gerade Sportler oder Menschen, die Ihren Körper öfter einmal an ihre Grenzen bringen, werden ein Lied davon singen können. Faszientraining kann hier ein wertvolles Tool sein, das den Körper von innen heraus stärkt und widerstandsfähiger macht. Wer viel trainiert, sollte jedoch auch auf die richtige Ernährung achten. Vitamine fürs Training können hier gute Dienste leisten und den Körper bei seiner Regeneration unterstützen. Gleichzeitig kannst Du auf diese Weise auch Deine Abwehrkräfte stärken.

Wie Faszientraining funktioniert – Der „Autsch“-Effekt

Das Faszientraining sorgt dafür, dass Verklebungen im Bindegewebe aufgelöst werden und Dein Körper elastischer und stärker wird. Mit regulären Dehnübungen ist dies natürlich nicht zu vergleichen, da das Bindegewebe viel effektiver gestärkt wird. Auch benötigst Du bei dieser Art des Trainings Hilfsmittel – entweder eine Faszienrolle oder einen Faszienball. Durch diese wird Druck auf Dein Bindegewebe ausgeübt, der dazu führt, dass sich die verklebten Gewebefasern voneinander lösen. Doch Vorsicht – so locker, wie Du es Dir vielleicht vorstellst, ist das Ganze nicht. Gerade, wenn Deine Faszien sehr verklebt sind, kann es sein, dass sich das Training anfangs etwas schmerzhaft ist – und das soll ruhig zu sein. Je mehr Du an der Lösung der Verklebungen arbeitest, desto weniger Schmerzen wirst Du fühlen. In diesem Sinne ist ein leichter Schmerz ein Indikator dafür, dass Du gerade die richtige Stelle „erwischt“ hast.
Wie allseits bekannt, ist schwaches Bindegewebe auch eine der Grundvoraussetzungen für Cellulite, weswegen der Fitness Trend Faszientraining auch hier einige Verbesserungen bringen kann. Selbstverständlich wird sich das Problem hierdurch nicht komplett erledigen, doch eine sichtbare Glättung der Haut ist durchaus möglich. Natürlich sollte das Faszientraining speziell in diesem Fall nicht der einzige „Sport“ sein, den Du betreibst. Wer Cellulite dauerhaft loswerden möchte, sollte gezielt Fett abbauen – und das geht am besten mit Cardio-Training. Mindestens 30 Minuten an fünf Tagen die Woche sollten es schon sein, um einen deutlichen Effekt zu erzielen.  Du kennst die „Leier“ sicher schon – aber von Nichts kommt halt Nichts – da hatte Oma Erna leider Recht!

Wer sollte Faszientraining machen?

Faszientraining ist generell eine sehr sinnvolle Sache – ganz egal, ob Du engagierter Sportler oder professioneller Bürohengst bist.  Bei dem vielen Sitzen, das unser heutiger Alltag häufig abverlangt, sind gerade Verspannungen im Nacken-, Rücken- und Schulterbereich an der Tagesordnung. Wer seine Faszien trainiert, wird mit der Zeit merken, dass er beweglicher wird und weniger zu Verspannungen neigt, als vorher. Dabei ist es übrigens egal, ob Du eine Faszienrolle oder einen Faszienball einsetzt – in beiden Fällen werden die Blockaden und Verklebungen gelöst. Du neigst weniger zu Wehwehchen und kannst Dich einfach viel besser bewegen. Ein Effekt, der sehr angenehm ist.

Gesunder Lifestyle mit Köpfchen

Natürlich kann Faszientraining ein wichtiger Teil eines gesunden Lebensstils sein – doch das ist noch nicht alles. Neben viel Bewegung, die das Herz-Kreislauf-System trainiert und Deinen Körper in einer gesunden Gewichtszone hält, solltest Du Dich natürlich auch gesund ernähren, und an Vitamine fürs Training denken. Wer sich körperlich mehr fordert, hat definitiv einen höheren Nährstoffbedarf und sollte dringend seine Abwehrkräfte stärken.
Gehörst auch Du zu den Kandidaten, die es nicht schaffen, sich 24 Stunden lang „insta-perfect“ zu ernähren? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken – mit Natural Energy Booster oder Immune System Booster bekommst Du die Vitamine und Mineralstoffe, die Dein Körper braucht – auch, wenn Du mal unterwegs zu Pizza und Burger greifst. Während Natural Energy Booster neben Vitaminen und Mineralstoffen auch aktivierendes Guarana enthält, das Dich fit für den Tag mag, sorgt Immune System Booster dafür, dass Du die nächste Grippewelle einen Bogen um Dich macht – und zwar einen richtig großen! Abwehrkräfte stärken war nie einfacher!
Sowohl Natural Energy Booster als auch Immune System Booster bieten Dir eine Vielzahl Vitamine fürs Training und halten Deinen Körper stets auf dem optimalen Level, damit Du nicht nur perfekt „sporteln“ kannst, sondern auch stets gesund bleibst. Im praktischen Beutel portioniert, kannst Du Deine „Zauberdrinks“ auch unterwegs wunderbar mixen und bist perfekt mit wichtigen Nährstoffbomben versorgt. Na dann – frohes Training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Weitere nützliche Links
Free delivery Free delivery
Kostenloser Versand
ab 30,00 €
Fast shipping Fast shipping
Schnelle Lieferung
Innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang
Secure payment Secure payment
Sichere Bezahlung
Paypal, Kreditkarte, Überweisung, AmazonPay
payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon payment_system_icon